Freitagslieblinge: 17. Februar 2017

Was ist eigentlich hier los? Es ist schon wieder Freitag und somit wieder einmal Zeit für die Freitagslieblinge! Geht es euch eigentlich so wie mir? Momentan rast die Zeit nur so dahin und die Tage und Wochen vergehen in einem Tempo, dass einem fast schwindlig wird …

Okay, dann legen wir doch einfach mit meinen Lieblingen der vergangenen Woche los!

1) Lieblingsbuch

„Schwanensee – Das Ballett nach Peter Iljitsch Tschaikowsky“ von Marko Simsa und Doris Eisenburger!!!


Dieses Buch (inklusive Begleit-CD) hat Tochterkind diese Woche in der Bibliothek entdeckt und wir haben es schon mehrfach gelesen. Beziehungsweise die CD angehört. Was mir persönlich sehr gelegen kommt, denn ich liebe Schwanensee!

Kennt ihr eigentlich die tollen CDs von Marko Simsa? Er schafft es, Klassik absolut kindgerecht zu verpacken. Und ich höre mir seine CDs auch wirklich gerne an 🙂

2) Lieblingsessen

Milchreis. Den kennt (und mag?) eigentlich jeder, oder? Daher gibt es ihn bei uns einmal wöchentlich zum Mittagessen. Die Kinder mögen ihn sehr gerne – und ich übrigens auch 😉


Diese Woche war wieder einmal sehr voll und ich habe dann natürlich vergessen, ein aktuelles Bild unseres Milchreis-Männchens zu machen *räusper* Daher habe ich einfach auf ein älteres Bild zurückgegriffen. Das Bild (sowie dieses und weitere geniale Rezeptideen) findet ihr übrigens hier!

3) Lieblingsmoment mit den Kindern 


Wisst ihr eigentlich, wie entspannend so ein Nachmittag in einem Wallfahrtskloster sein kann? Als der Stress einmal besonders groß war, habe ich mir die Kinder geschnappt und wir haben einen Nachmittag im Kloster verbracht. Okay, nicht direkt im Kloster 😉 Bei traumhaftem Wetter sind wir ewig durch den Klosterpark spaziert, haben die schönen Gebäude, die kleine Kapelle und die traumhafte Aussicht bewundert.


Im Klosterpark befinden sich zahlreiche Steinfiguren, welche biblische Szenen nachstellen. Das fanden die Kinder natürlich besonders spannend 🙂

4) Lieblingsmoment nur für mich

Diese Woche hatte sich mein Mann einen kompletten Abend lang mit den Kindern im Spielzimmer verweilt. So hatte ich ganz in Ruhe die Gelegenheit, einen Artikel zu schreiben, der mir schon lange unter den Nägeln brannte.


Ich bin zur Zeit ja Hausfrau – und es ist mir schon lange ein Bedürfnis gewesen, einmal darüber zu berichten. Wie ich dazu gekommen bin (denn geplant hatte ich das nie), wie das Hausfrauen-Dasein in der heutigen Zeit aussehen kann und weshalb ich eigentlich verdammt glücklich bin mit dieser Entscheidung.

Den ganzen Artikel findet ihr übrigens hier: Und du bist jetzt Hausfrau, oder was?

5) Inspiration der Woche

Ein Zitat, welches ich bereits in meinen Hausfrauen-Artikel 😉 verwendet habe. Denn ich finde, es passt ziemlich gut zum Thema. Gerade wenn es um Lebensentwürfe, Kinderbetreuung oder ähnliches geht.

„Tue, was sich in Deinem Herz richtig anfühlt – kritisiert wirst du so oder so“ (Eleanor Roosevelt)

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Unseres dürfte definitiv spannend werden! Ich werde am Sonntagabend in meinem „Wochenende in Bildern“ berichten!

Weitere Freitagslieblinge wie immer bei Berlin Mitte Mom!

Über aktivmitkindern (174 Artikel)
Mama zweier Kinder (*2013, *2015). Ursprünglich promovierte Naturwissenschaftlerin. Seit der Geburt des ersten Kindes nicht mehr in der Wissenschaft tätig, sondern Vollzeit-Kinderbespaßerin und Selbstbetreuerin.

1 Kommentar zu Freitagslieblinge: 17. Februar 2017

  1. Freue mich schon auf euer Wochenende in Bildern

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: