Freitagslieblinge: 03. März 2017

Diese Woche war … doof. Ich war krank, denn ein grippaler Infekt hatte mich erwischt. Es ist zwar nichts Dramatisches, aber Kranksein ist immer doof, oder?  Und wenn man kleine Kinder zu Hause hat ist es noch viel doofer … Darüber habe ich mich dann in einem ausführlichen Jammerpost auch mal ausgiebig ausgeheult 😉


Daher hier meine verkürzten fünf Lieblinge der vergangenen Woche.

1) Mein Lieblingsbuch

Vergangene Woche haben wir kaum gelesen. Ich hatte Hals- und Kopfschmerzen. Allerdings musste Futter für unsere Hündin bestellt werden. Da unsere Hündin gebarft wird (BARF = Biologisch Artgerechte RohFütterung), habe ich mir mal wieder mein schlaues Buch zur Hand genommen und die Zusammensetzung des Futters neu berechnet.


Mein Lieblingsbuch der Woche wäre somit ein Buch über Hundeernährung 😉 „B.A.R.F. Junior – Artgerechte Rohernährung für Welpen und Junghunde“ von Sabine Schäfer und Barbara Messika.

(Und wer von euch einen Hund hat: Dieses Buch ist wirklich gut!).

2) Mein Lieblingsessen

No comment!

3) Mein Lieblingsmoment mit den Kindern

Heute war ich zumindest wieder soweit fit, dass ich mich mit Schmerzmitteln „dopen“ konnte (das ist nicht gut, ich weiß!). Aber wenn man sich um zwei Kleinkinder kümmern muss, ist das halt immer so eine Sache … Ihr kennt das.

Jedenfalls war heute das Wetter ganz passabel und so bin ich mit den Kindern in den Garten. Gemeinsam mit zwei tatkräftigen Helfern haben wir die Pfefferminze zurückgeschnitten, die in einer Ecke unseres Gartens munter vor sich hin wuchert. Es war schön, endlich nochmal nach draußen zu kommen!

4) Mein Lieblingsmoment nur für mich 

Hey, ich war krank! Welcher Lieblingsmoment? *heul*

5) Meine Inspiration der Woche

Ok, wenn die Kinder krank sind, so ist das für mich ja schlimmer, als wäre ich selbst betroffen. Aber vom Kern her finde ich folgendes Zitat stimmig 😉

„Kein Schnupfen ist so schlimm wie der eigene.“ (Deutsches Sprichwort)

Habt ein schönes Wochenende! Viele weitere Freitagslieblinge wie immer bei Berlin Mitte Mom!

Über aktivmitkindern (174 Artikel)
Mama zweier Kinder (*2013, *2015). Ursprünglich promovierte Naturwissenschaftlerin. Seit der Geburt des ersten Kindes nicht mehr in der Wissenschaft tätig, sondern Vollzeit-Kinderbespaßerin und Selbstbetreuerin.

19 Kommentare zu Freitagslieblinge: 03. März 2017

  1. Gute Besserung! ich habe so gelacht bei deinem Lieblingsessen, gleich so ging mir vor zwei Wochen..
    lg azra

  2. Krank sein ist ja schon doof, aber krank mit Kindern ist extra doof! Weiter gute und schnelle Besserung!

  3. Gute Besserung und wird bald wieder Gesund
    liebe Grüße
    Susan

  4. turnschuhverliebt // 4. März 2017 um 19:48 // Antworten

    Ich hoffe, du bist mittlerweile wieder fit, falls nicht: Gute Besserung!
    Bei der Headline zu deinem Jammer-Post musste ich ja an eine bekannte Fernsehwerbung denken 😀
    Viele liebe Grüße
    Ulli von http://www.turnschuhverliebt.de

  5. oh ja diese woche war das wetter bei uns auch perfekt für gartenarbeit 🙂 bzw für die vorbereitungen für den frühlingsbeginn
    hoffe du bist wieder gesund
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  6. Hallo, erstmal wünsche ich dir eine gute Besserung falls du noch krank sein solltest. Hier war es diese Woche nicht anders. Die Grippe hatte 3 von 4 erwischt. Und somit das gleiche Spiel. Dennoch schön das es ein paar Lichtblicke gab 🙂
    LG Nadine von http://naddisblog.de

  7. Du bist tapfer gewesen und hast auch noch zwei Artikel in Deinem Kranksein geschrieben 🙂 Hut ab! Liebe Grüße, Vivien

  8. Ohweh… Krank mit Kindern… Ich fühle mit! 😊
    Danke für deinen Wochenrückblick! Das Buch werde ich mir mal genauer unter die Lupe nehmen! Ein interessanter Tipp! Solltest du immernoch nicht fit sein, wünsche ich dir eine gute Besserung!

    LG Tine von https://frauensache.wordpress.com

  9. Gute Besserung 🙂 Das Zitat am Ende ist ja mega 😀

    Liebste Grüße

    Sarah

  10. Gute Besserung. Uns hatte es auch erwischt. Ich sehe in dem Thema durchaus ein teuflisches Steigerungspotential: 1.) Krank 2.) Krank mit Kindern 3.) Krank mit kranken Kindern. Liebe Grüße …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: