Wochenende in Bildern: 01./02. April 2017

Seid ihr schon einmal auf einem Klassentreffen gewesen? Sicher, oder? Wir hatten dieses Wochenende Klassentreffen unserer Grundschulklasse! Darunter waren einige, die ich seit über zwanzig Jahren(!) nicht mehr gesehen habe. Das ist der Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Und nun haben viele von uns schon Kinder, die (fast) im gleichen Alter sind wie wir damals … 🙂

Aber nun erstmal viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern!

Samstag 


Nach dem Frühstück habe ich erst einmal Inspektion in meinem Kräutergarten gemacht und dabei  am Zaun unsere nette Nachbarin angetroffen. Zu meiner großen Freude hat sie mir einen selbst angezogenen Johannisbeerstrauch aus ihrem Garten geschenkt. Über solche Dinge freue ich mich ja immer riesig 🙂


Kurzerhand bin ich noch zum Baumarkt gefahren, um Erde und einen Tontopf für das Stöckchen zu besorgen.


Gegen Mittag hat sich kurzzeitig die Sonne hinter den Wolken hervorgetraut und mein Mann durfte mich in meinem kunterbunten, neuen Retroshirt ablichten 😉 Das gute Wetter hatte mich inspiriert und ich hätte Lust, mir ein Shirt passend zum Wetter zu nähen. Der passende Blogbeitrag hierzu folgt demnächst 🙂


Es gab ein schnelles Mittagessen …


… und dann war es auch schon an der Zeit, sich auf den Weg zu Oma und Opa ins Saarland zu machen. Mein Mann und die Kinder hatten geplant, bei den Großeltern zu grillen. Während ich mich mit meinen ehemaligen Schulkollegen treffen würde!

Warten auf meine Mitfahrgelegenheit zum Restaurant …


… und dann hatten wir einen super netten Abend in gemütlicher Runde! Fast alle waren gekommen und obwohl wir uns schon viele Jahre nicht mehr gesehen hatten, waren wir uns von Anfang an nicht wirklich fremd. Das war schon irgendwie faszinierend. Aber immerhin hatten wir vier prägende Jahre unserer Kindheit miteinander verbracht.

Auch das Essen war gut. Deftig, aber gut 😉


Und das nächste Treffen ist schon in Planung!

Sonntag

Nach dem Frühstück sind wir nach draußen in den Garten und meine Johannisbeere durfte ihr neues Zuhause beziehen.

Dann gab es Mittagessen. „Mama, machst du bitte ein Foto von meinem Essen für dem Blog?“ Gerne 😉


Nach dem Essen ging es dann (wieder einmal) nach Luxemburg. Tanken und Kaffee kaufen.

Und was treibt ihr so im Auto, während ihr auf euren Mann wartet? Bei uns war es mal wieder an der Zeit für Blödel-Selfies … 😉


Dann sind wir wieder zurückgefahren …


… und haben den kompletten Nachmittag auf einem schönen Spielplatz hier in der Nähe verbracht.



Am späten Nachmittag ging es dann nach Hause und noch etwas in den Garten. Ich hatte Lust auf etwas Süßes und habe uns aus Zutaten, die ich noch im Haus hatte, ein Ananas-Mango-Dessert im Glas gezaubert. Das war sowas von lecker 🙂 (Das Rezept findet ihr jetzt übrigens hier).


Später gab es noch Abendessen und dann war das Wochenende auch schon wieder vorbei!


Kommt gut in die neue Woche!

Viele weitere Wochenenden findet ihr wie immer bei Susanne von Geborgen wachsen!

Über aktivmitkindern (143 Artikel)
Mama zweier Kinder (*2013, *2015). Ursprünglich promovierte Naturwissenschaftlerin. Seit der Geburt des ersten Kindes nicht mehr in der Wissenschaft tätig, sondern Vollzeit-Kinderbespaßerin und Selbstbetreuerin.

2 Kommentare zu Wochenende in Bildern: 01./02. April 2017

  1. Das war ein wirklich schöner Tag. Ich lese gerne solche Rückblicke vor allem wenn so tolle Bilder dabei sind. Hach, nochmal Kind sein wäre schön schön. Wir haben früher auch immer viele Ausföphe gemacht 😊
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Fruchtiges Ananas-Mango-Dessert: Holt euch den Sommer ins Glas ;) – Aktiv mit Kindern
  2. Freitagslieblinge: 07. April 2017 – Aktiv mit Kindern

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: