Selbstbetreuer-Alltag vom Feinsten (12 von 12, Juni 2017)

Heute ist der Zwölfte und somit war wieder Zeit für 12 von 12!

Es folgen zwölf Bilder von unserem heutigen Tag, der ein ganz normaler „Haushalts-Tag“ bei uns war. Was das bedeutet, seht ihr im Folgenden 😉

1/12: Frühstück im Garten

Ich hatte bereits früh mit Stefan gefrühstückt, die Kinder genießen ihr Frühstück im Garten. So kann man es haben!


2/12: Spielzeit

Ich beginne mit der Hausarbeit, die Kinder spielen: „Wir gehen jetzt schick frühstücken!“

3/12: Bitte nicht stören 

Dann verschwinden die beiden ins Spielzimmer. Ich darf nicht hinein und sicherheitshalber wird die Tür noch geschlossen 😉

4/12: Aufräumen 

Ich bin weiter mit der Hausarbeit beschäftigt und räume auf nach 5-Minuten-Regel und Korbmethode. Läuft!

5/12: Wo ist meine Sonnenbrille?

„Kinder, wisst ihr vielleicht, wo meine Sonnenbrille ist?“

„Hihi … *kicher* … Nööö, Mama!“

6/12: Lady Marmelade 

Die diebische Ananas wird, gemeinsam mit Bananen und Erdbeeren, zu Marmelade verarbeitet.


Falls ihr noch ein geniales Rezept für eine absolut einfache Marmelade sucht: Erdbeermarmelade mit Banane.

7/12: Wäsche und so

Wäsche aufhängen im Garten. Es ist warm, die Vögel zwitschern und mir weht ein laues Lüftchen um die Nase. Es gibt definitiv Schlimmeres 🙂


8/12: Landschaft, Teil 1

Wir fahren zum Einkaufen. Ich liebe diese Landschaft <3


9/12: Landschaft, Teil 2

Vorher unternehmen wir jedoch noch einen Spaziergang. Auf diesem Bild sollte eigentlich noch unser Hund zu sehen sein. Aber sie war schneller 😉


10/12: Spielplatz, Teil 1

Nach dem Einkauf geht es noch zum Spielplatz.


11/12: Spielplatz, Teil 2

Die Kinder rutschen, ich übe balancieren. Je oller, desto doller 😉


12/12: Abendessen

In unserer Nähe gibt es einen richtig guten Burgerladen. Dort treffen wir uns mit Stefan und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Perfekt! 🙂

Über aktivmitkindern (174 Artikel)
Mama zweier Kinder (*2013, *2015). Ursprünglich promovierte Naturwissenschaftlerin. Seit der Geburt des ersten Kindes nicht mehr in der Wissenschaft tätig, sondern Vollzeit-Kinderbespaßerin und Selbstbetreuerin.

2 Kommentare zu Selbstbetreuer-Alltag vom Feinsten (12 von 12, Juni 2017)

  1. Die Idee mit dem Tag in 12 Bildern spricht mich sehr an, finde ich lustig, die Idee gefällt mir. Dass die diebische Ananas verarbeitet gehört, ist ja logisch. 🙂 Und woher bekomme ich jetzt ein Foto von Eurem Hund? Ich bin neugierig. Der Burger sieht so leggggaaaaa aus, den will ich jetzt auch. Einen schönen Abend in den Norden und liebe Grüße

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: