Elternbloggercafé, Altstadtfest und (etwas) Kranksein 

Schon lange hatten wir geplant, zum  Elternbloggercafé von Styleranking nach Düsseldorf zu fahren. Aber wie das manchmal so ist, sind einen Tag vorher beide Kinder krank geworden … So stand unser geplanter Ausflug nach Düsseldorf gehörig auf der Kippe. Dank einer blitzartigen Genesung der Kinder konnten wir dann aber glücklicherweise doch noch fahren 🙂


Freitag 

Eingeläutet haben wir das Wochenende auf dem Altstadtfest in Blieskastel. Willkommen im Jahr 2017: Auf dem Stadtfest gibt es veganes Essen, das aus frischen (Bio-)Zutaten vor Ort zubereitet wird. Perfekt! 🙂



Auf der Heimfahrt klagten beide Kinder über leichte Halsschmerzen. Nicht gut …

Samstag 

Wie befürchtet lagen beide Kinder mit Fieber und Halsschmerzen auf der Nase. Meine armen Mäuse. Und was macht man an solchen Tagen? Tee kochen, Kinder betüddeln und vielleicht noch etwas im Haushalt wurschteln.

Daher gibt es von Samstag auch keine schönen Bilder 🙂

Allerdings hatte ich unseren Ausflug nach Düsseldorf bereits abgehakt.

Sonntag

Es kam der Sonntag – und beide Kinder waren topfit 🙂 Bereits im Laufe des Samstagabends ist das Fieber gesunken und die Kinder waren deutlich fitter. Am frühen Sonntagmorgen waren sie dann vollends wiederhergestellt und voller Energie 🙂


So machten wir uns doch noch auf den Weg zum Elternbloggercafé!


Und die Fahrt hatte sich definitiv gelohnt! Wir hatten einen super schönen Nachmittag.

Ich habe mir einige interessante Vorträge angehört, während Stefan die Kinder gehütet hat. Die übrigens sehr viel Spaß in der Spielecke hatten, die sich direkt neben dem Stand der ‚frechen Freunde‘ befand 😉


Und leckeren Café gab es auch 🙂


Bestückt mit Goodiebags ging es am Nachmittag zurück zum Auto …


… und wir machten noch einen Abstecher nach Köln. Musste einfach sein 😉


Am Abend ging es dann völlig geschafft (Stefan und ich) beziehungsweise topfit (Sohnemann und Tochterkind) nach Hause.  Und wir freuen uns schon auf das nächste Elternbloggercafé! 🙂

Weitere Wochenenden wie immer bei Susanne von Geborgen wachsen!

Ich hätte es ja wirklich sehr schade gefunden, wenn wir nicht zum Bloggercafé gefahren wären … Mögt ihr solche Bloggerevents? Und auf welchen Veranstaltungen seid ihr in letzter Zeit gewesen? 🙂

Über aktivmitkindern (143 Artikel)
Mama zweier Kinder (*2013, *2015). Ursprünglich promovierte Naturwissenschaftlerin. Seit der Geburt des ersten Kindes nicht mehr in der Wissenschaft tätig, sondern Vollzeit-Kinderbespaßerin und Selbstbetreuerin.

12 Kommentare zu Elternbloggercafé, Altstadtfest und (etwas) Kranksein 

  1. Liebe Lisa,
    das klingt nach einem letztendlich sehr gelungenen Wochenende! Das freut mich, dass die beiden doch noch gesund geworden sind. Ich kenne das ;-( … sowas passiert immer bevor man etwas Wichtiges vorhat …obwohl es gibt ohnehin keinen „richtigen“ Zeitpunkt um krank zu werden! Hab eine tolle Woche!
    Sonnige Grüße
    Verena

  2. Das klingt ja nach einem echt gelungenem Wochenende! So ein Elternblogger-Event stelle ich mir auch cool vor – wenn die Kiddies auch miteinander spielen können 🙂

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com

  3. wunschschmiede // 20. Juni 2017 um 17:31 // Antworten

    Klingt nach einem gelungenen Bloggerevent und nach einem tollen Wochenende! Ich denke ich sollte dieses Jahr auch mein erstes Bloggerevent besuchen um Gleichgesinnte kennenzulernen und mich noch besser vernetzen!

  4. Ich Bloggerevents hab ich mich noch garnicht beschäftigt. Klingt aber nach ner tollen Möglichkeit Gleichgesinnte zu treffen.

  5. Mit Kindern etwas planen ist echt schwierig. Oft glaubt man, dass alle denken, man sucht ständig ausreden. Aber da es den meisten Eltern gleich geht, weiß man, dass wenigstens ein paar Leute wissen, dass man nicht schwindelt. 🙂
    Bei einem Bloggerevent war ich noch nie, wäre aber mal spannend!

  6. Tolles Wochenende. Meine Kids Hüsteln seit gestern. Bin gespannt ob es ihnen morgen besser geht oder sie flach liegen 😉 Ich mag Bloggerevents und hoffe, das bald auch eines in meiner Nähe stattfindet

  7. Ohje, wenn die Kinder krank sind, ist das natürlich nicht schön. Deine Eindrücke vom Altstadtfest sind aber auf jeden Fall toll. Ich mag Bloggerevents wahnsinnig gerne, denn allein schon der Austausch mit Gleichgesinnten macht mir immer wahnsinnig viel Spaß! Leider steht bei mir aktuell kein Event an…
    Liebe Grüße
    Andrina

1 Trackback / Pingback

  1. Familienausflug nach Bonn: Shopping, Rheinaue und mehr :) – Aktiv mit Kindern

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: