Münster-Wochenende! Ganz im Zeichen der WestFam :)

Wisst ihr, was ein unglaublich schöner Aspekt des Bloggens ist? Ich meine, abgesehen von der Tatsache, dass das Bloggen an sich unheimlich viel Spaß macht und wirklich eine schöne und erfüllende Beschäftigung ist. Ein weiterer Punkt, der das Bloggerleben so schön macht sind definitiv die regelmäßigen Besuche toller Bloggerevents 🙂 Vor wenigen Wochen hatten wir ja bereits das Elternbloggercafé in Düsseldorf besucht, was uns sehr gut gefallen hatte!

Und ein -in meinen Augen- noch viel tolleres Event haben das Tochterkind und ich an diesem Wochenende besucht. Es war nämlich endlich wieder an der Zeit für die Elternbloggerkonferenz WestFam in Münster! Also haben wir Mädels einen Wochenendtrip nach Münster eingelegt, während unsere beiden Männer zu Hause geblieben sind und fleißig waren 😉

Wir hatten wirklich viel Spaß und konnten tolle Eindrücke sammeln. Aber ich denke, die Bilder sprechen für sich 😉 Daher wünsche ich euch nun ganz viel Spaß mit unserem ereignisreichen Wochenende in Bildern! 🙂

Samstag 

Am Samstagmorgen haben wir bereits in aller Frühe die weite Fahrt nach Münster angetreten. Und ich denke, ich übertreibe nicht wenn ich sage, dass wir wirklich verdammt früh losgefahren sind … Nämlich um kurz nach 4 Uhr! *grusel*

Nach einer ewig langen Fahrt, die sich aufgrund einer Vollsperrung der A1 hinter Köln von 3,5 auf über 4 Stunden verlängert hatte, sind wir in Münster angekommen und wurden herzlichst begrüßt!

Tochterkind verschwand direkt in die Kinderecke. Wie bereits im vergangenen Jahr war auch dieses Mal für eine erstklassige Kinderbetreuung (oder soll ich sagen: Kinderbespaßung Deluxe ;)) gesorgt. Ich habe mich dann zunächst noch schnell am leckeren Frühstücksbuffet bedient, bevor auch schon die ersten Vorträge starteten.

Nach einem sehr leckeren Mittagsbuffet bin ich erst einmal etwas nach draußen und habe eine Weile das herrliche Herbstwettet genossen.

Geht euch das eigentlich auch so? Wenn ich mich zu lange in geschlossenen Räumen aufhalte, muss ich irgendwann unbedingt nach draußen und brauche meinen „Auslauf“ 😉 Da kann ich also defintiv mit meinem Hund mitfühlen …

Mittags ging es weiter mit wirklich interessanten Vorträgen und in der kleinen Messehalle durfte ich einige ganz tolle Startups kennenlernen. Im Lauf der kommenden Woche werde ich noch einen separaten Blogpost zur WestFam schreiben und genauer darüber berichten! Übrigens habe ich euch mal noch meinen Beitrag über die WestFam vom letzten Jahr hervorgekramt, den könnt ihr hier nachlesen. Ganz witzig übrigens, denn dies war eines meiner ersten Wochenenden in Bildern, die ich jemals geschrieben hatte 😉

Die Konferenz war dann etwas früher zu Ende als geplant. Und obwohl wir eigentlich unglaublich müde und geschafft waren, beschlossen Tochterkind und ich spontan, noch einen Abstecher in die Münsteraner Altstadt zu unternehmen. Denn wenn man schonmal da ist … 😉

Später sind wir, unglaublich geschafft von diesem ereignisreichen Tag, im Hotel angekommen und wollten direkt zu Bett gehen. Aber stopp! Wir hatten etwas Wichtigste (oder das Wichtigste überhaupt?) vergessen! Wir hatten die Goodie-Bag ja noch gar nicht ausgepackt!!! 😉

Das wurde dann noch schnell erledigt, denn sooooo müde waren wir dann ja eigentlich doch auch wieder nicht …

Sonntag

Nach einem leckeren Frühstück machten wir uns auf den Heimweg, denn mittlerweile vermissten wir unsere Männer dann doch ganz schrecklich. Und ich hoffe natürlich, dass wir mindestens genauso vermisst wurden 😉

Gegen Mittag sind wir zu Hause angekommen. Besonders Bruder und Schwester waren extrem happy, einander endlich wieder in die Arme schließen zu können! Die beiden sind es ja nicht gewohnt, voneinander getrennt zu sein. Da sie ja keinen Kindergarten besuchen (ich hatte hier darüber berichtet, wie es dazu gekommen ist), kennen sie solch zeitliche Trennungen eigentlich kaum.

Am Nachmittag haben wir uns dann noch mit Freunden der Kinder im Wildpark getroffen.

Und obwohl ich eigentlich ziemlich geschafft und sehr müde war, tat das schöne Herbstwetter unheimlich gut und sorgte auch bei den Kindern für beste Stimmung! Bei solch einem Wetter können meine Kinder ihre Schuhe einfach nicht anlassen … 😉

Der Besuch im Wildpark endetete dann noch mit einer Runde Eis für alle 🙂 Anschließend fuhren wir nach Hause und ließen dieses wirklich schöne und ereignisreiche Wochenende gemütlich ausklingen!

Ich wünsche euch eine wundervolle neue Woche!

Eure Lisa

15 Comments

Hinterlasst mir eine Nachricht!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.