Kennt ihr schon die tollen Kinderprodukte von Infantino?

Squeeze Station von Infantino

Werbung.

Heute ist die Freude im Hause ‚Aktiv mit Kindern‘ riesig! Denn wir haben eine richtig tolle, riesengroße Mega-Verlosung für euch!!! Und zwar verlosen wir nicht nur ein Produkt an euch – nein, wir dürfen wir gleich ein komplettes Produktpaket(!) an euch verlosen 🙂 Aber dazu mehr am Ende des Beitrages, denn nun möchten wir euch zunächst einmal vorstellen, was wir überhaupt verlosen und weshalb wir das Produkt so super-duper toll finden!

Wir machen unsere Frucht-Quetschies nun selbst – mit der Infantino Squeeze Station

Eine Frage vorweg: Mögen eure Kinder eigentlich Frucht-Quetschies? Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten von euch diese Frage definitiv mit einem „Ja!“ beantworten werden. Damit sieht es bei euch übrigens nicht viel anders aus als bei uns. Denn unsere Kinder lieben ihre Quetschies und würden täglich sicherlich drei oder mehr davon trinken. Wenn ich es denn erlauben würde 😉

Wobei ich an dieser Stelle eines gleich zugeben muss: Auch ich finde die kleinen Tütchen für unterwegs ziemlich praktisch. Man kann sie einfach und unkompliziert überall mit hinnehmen und sie sind ein leckerer Snack für Zwischendurch.

Infantino Squeeze Station Obst Quetschten selbst herstellen

Nun mache ich ja hier auf meinem Blog kein Geheimnis daraus, dass ich den Großteil unserer Lebensmittel am liebsten selbst herstelle. Denn dann weiß ich auch genau, was in unserer Nahrung drin ist und woher die Produkte stammen. Und auch „versteckte“ Zusatzstoffe und Zucker haben keine Chance.

Leider haben auch viele handelsübliche Frucht-Quetschies in Sachen Zuckergehalt und Schadstoffbelastung in einem kürzlich veröffentlichten  Test nicht gerade gut abgeschnitten. Ein echter Wermutstropfen, denn eigentlich finden wir hier alle die kleinen Obsttütchen total praktisch.

Mit der Squeeze Station kinderleicht zu praktischen, selbst gemachten Frucht-Quetschies

Aus diesem Grund traf die Infantino Squeeze Station gerade zum richtigen Zeitpunkt bei uns ein! Wir haben sie natürlich gleich getestet – und sind wirklich restlos begeistert! Die Kinder sind hocherfreut, denn sie bekommen weiterhin ihre geliebten Frucht-Quetschies und müssen nicht darauf verzichten. Und ich kann sie ihnen ihre Quetschies auch guten Gewissens geben. Denn schließlich habe ich sie ja selbst gemacht 😉

Frucht Quetschten selbst herstellen

Nun ist es ja im Alltag mit (Klein-)Kindern in der Regel so, dass man keine Zeit hat, sehr aufwendige Dinge selbst herzustellen. Aber ich kann euch eines versichern: Die selbst gemachten Frucht-Quetschies lassen sich wirklich im Handumdrehen zubereiten! Einfach die Früchte eurer Wahl pürieren und gegebenenfalls mit etwas Joghurt vermischen, mit der Squeeze Station in die Quetschbeutel füllen und das Ganze in der Tiefkühltruhe verstauen. Vor Verlassen des Hauses nehmt ihr einfach einige der eingefrorenen Beutel aus dem Tiefkühler und packt sie ein. Fertig 🙂

Unschlagbar gut: Die wiederverwendbare Quetschflasche

Wie bereits erwähnt: Gerade für unterwegs sind die Frucht-Quetschies ja wirklich einfach nur praktisch. Allerdings verursachen sie, wie eben alle handelsüblichen Quetschies, auch eine ganze Menge an Müll. Aber auch hierfür hat Infantino die perfekte Lösung: Für die Squeeze Station gibt es nämlich auch eine wiederverwendbare Quetschflasche aus Silikon!

Infantino wiederverwendbare Quetschflasche

Für die praktische Vorratshaltung und den schnellen Snack unterwegs nehmen wir nun also unsere selbst gemachten Frucht-Quetschies in den Einwegtüten. Und wenn wir etwas mehr Zeit und Muße haben, füllen wir die wiederverwendbaren Quetschbeutel. Perfekt!

Infantino? Wer ist das eigentlich?

Wie ihr jetzt sicherlich bemerkt habt, sind wir ganze begeistert von unserer neuen Squeeze Station und unseren selbst gemachten Frucht-Quetschies 🙂 Allerdings hat Infantino nicht nur die Squeeze Station im Angebot, sondern bietet gleich ein riesiges Sortiment an tollen Produkten für Babys und Kleinkinder.

Das Spielzelt Tipi von Infantino

Die Marke, die bereits vor 25 Jahren in den USA ins Leben gerufen wurde und dort bereits ziemlich bekannt ist, startet nun auch auf dem deutschen Markt durch und bietet ihre Produkte bei uns an. Und ich würde behaupten: Das war ja auch mal an der Zeit! 😉

Neben einer wirklich großen Auswahl an Babyprodukten und hübschem Kinderspielzeug bietet Infantino übrigens auch ein großes Sortiment an Babytragen an. Was absolut praktisch ist, wenn man (so wie wir…) richtige „Tragebabys“ hat, die während ihres ersten Lebensjahres quasi auf einem wohnen 😉

Es geht doch nichts über eine gute Babytrage…

Aktuell gehe ich schwer davon aus, dass unser Frühlingsbaby sich nicht großartig von seinen älteren Geschwistern unterscheiden wird. Sicherlich wird auch dieses Baby wieder ein „Mama leg mich bloß nicht ab!“-Baby werden 😉 Daher bin ich natürlich immer auf der Suche nach guten Tragesystemen, die einem im Alltag mit Baby das Leben wirklich unglaublich erleichtern.

Bisher haben wir immer nur Tragetücher oder Mei Tais genutzt – allerdings werden wir mit der Infantino Carry On Multi-Pocket demnächst unsere erste „richtige“ Babytrage testen!

Für den Carry On Multi-Pocket habe ich mich übrigens entschieden, da er gleich mehrere Eigenschaften erfüllt, die eine gute Trage für mich ausmachen: Er ist ergonomisch geformt, erlaubt die Brust- und Rückentrage, der Steg ist verstellbar, er besitzt eine verstellbare Kopfstütze und verfügt gleich über sechs(!) Taschen. Da er bereits für Babys ab einem Gewicht von 3,5 Kilo geeignet ist, wird er hier also demnächst in den Praxistest gehen – und ich werde euch ausführlich darüber berichten.

Verlosung!!!

Und nun kommen wir zum wichtigsten Punkt 😉 Denn wie eingangs bereits erwähnt, dürfen wir gleich ein ganzes Paket an tollen Produkten an euch verlosen!!! *hüpf, freu, sing*

Obst Quetschten selbst machen

Gewinnen könnt ihr nämlich ein Set im Wert von über 70 Euro, bestehend aus der Squeeze Station (inklusive 10 Quetschbeuteln), einem Nachfüllset an Quetschbeuteln (bestehend aus 50 Beuteln), einer wiederverwendbaren Quetschflasche sowie einem Set aus 2 Löffeln zum Aufsetzen.

Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst mir einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar, für wen ihr das Paket gerne gewinnen möchtet 🙂

Update: Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner wurde benachrichtigt 🙂

Teilnahmebedingungen:

  • Gewinnen könnt ihr ein Set bestehend aus Squeeze Station, einem Nachfüllset an Quetschbeuteln, einer wiederverwendbaren Quetschflasche und einem Set passender Löffel.
  • Hinterlasst einen Kommentar mit der Antwort auf die Frage unter diesem Artikel. Alternativ könnt ihr auch unter dem entsprechenden Instagram-Post einen Kommentar hinterlassen. Kommentiert ihr auf beiden Kanälen, landet ihr 2x im Lostopf 🙂
  • Teilnehmen könnt ihr bis Mittwoch, 18. April 2018, 23.59 Uhr. Die Auslosung erfolgt am darauffolgenden Donnerstag.
  • Der Gewinner wird von mir kontaktiert und erhält seinen Gewinn per Post, nachdem er mir seine Adresse mitgeteilt hat.
  • Zur Teilnahme berechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis kann nicht getauscht oder der Gegenwert in bar ausgezahlt werden.

117 Comments

  • Für eine liebe Freundin und Jung-Mama, die auch wirklich so gut wie alles versuchen selbst zu machen. Das wäre einfach perfekt. 🙂

  • Das wäre prima für unsere drei Kinder. Nachfüll-Quetschies hatten wir schonmal, aber auf Dauer war das ziemlich umständlich und auch nicht so richtig sauber.

    LG Katrin

  • Hallo,
    meine Kleinen essen gerne Obstbrei.
    Für Unterwegs sind die Beutel echt praktisch.
    Ich würde ihnen dann für den Kindergarten oder den Spielplatz
    Apfelmus mitgeben.
    Danke für den tollen Bericht.

  • So ein tolles Mega Gewinnspiel 😍😍😍 ich bin echt restlos begeistert. Meine Tochter ist leider ungern Obst in Stücken aber Sie LIEBT Quetschies 😍😍 also das wäre der Mega Gewinn überhaupt für uns. Ich finde es absolut Hammermässig Das Teil. Ich wünsche es so sehr 🍀🍀🍀 Hoffentlich haben wir Glück

  • Au ja, da hüpfe ich auch gerne in den Lostopf – stellvertretend für meine (übrigens auch kindergartenfreien) Kids (einer Promovierten.🤪).
    VG,
    Steffi

  • Ich würde in erster Linie natürlich gern für meine 6 Jährigen Zwillingstöchter gewinnen, Sie kommen im Sommer in die
    Schule da wäre die Quetschies ideal. Ich würde den Gewinn aber auch kurzzeitig dem noch Kindergarten meiner Töchter überlassen Sie haben gerade das Projekt GESUND SEIN da wäre dies sicherlich ein nettes Experiment für die Gruppe.. Daher drück ich uns die Daumen….

  • Ich würde das Set sehr gerne für meinen Neffen gewinnen. Er liebt Quetschies und ich glaube er hätte einen riesen Spaß am Ausprobieren und Rummatschen.

  • Das Set würde ich gerne für meine kleine Familie gewinnen. Unsere beiden Mädels lieben Obst und sind sehr aktiv. Gerade beim Sport oder Spielen draussen ist so ein kleiner gesunder Snack eine tolle Sache. Die eine spielt in einem Fußballverein und powert sich bei den Spielen und auch im Training richtig aus. Ein kühler Quetschie könnte ihr helfen sich als einziges Mädchen mit neuer Energie weiterhin gegen die Jungs in ihrer Mannschaft durchzusetzen und sich zu behaupten.

  • Hallo, gerne würde ich dein tolles Paket gewinnen. Neben unseren eigenen Söhnen haben wir öfters (Kurzzeit)pflegekinder im Haus, die wir mit vielen Tricks an gesunde Ernährung heranzuführen versuchen.

    Grüße Sunni

  • Ich würde gern mit meinen Tageskindern Felicia, Emil, Enno, Jonas und Nils interessante Kreationen ausprobieren und in der Natur zum entspannten Picknick mit den Kindern verzehren.

  • ich würde es gern einer Freundin schenken die eine schwerstbehinderte Tochter hat und im Moment noch viele Quetschies und caprisonnen im Handel kaufen muss. Auch allen andren gönne ich es natürlich

  • Ich würde gerne für meine fünf Mäuse das Set gewinnen. Es wäre ideal für unsere Ausflüge und natürlich um zu naschen zwischendurch. Danke für deinen tollen Beitrag und die sehr gut Aktion, sonnige Grüße Thomas

  • Das Paket würde ich wahnsinnig gerne für meine Tochter gewinnen. Sie liebt quetschies und so würde es nochmehr freude machen wenn sie selber hergestellt wurden

  • Sehr gerne würde ich für meine eigenen Kinder und mein Tageskind Luis gewinnen.Als Tagesmutter von einem allergiegeplagtem Kleinkind wäre es toll die Quetschies selber zu machen!Danke für diese tolle Verlosung!

  • Guten Morgen und lieben Dank für den tollen Berichte, in der man die Station zum befüllen endlich einmal kennengelernt. Gehört habe ich es schon einmal irgendwo am Rande, konnte mir aber darunter nichts vorstellen.

    Da ich an einer Schule für behinderte Kinder arbeite, würde ich sehr sehr gerne für diese Mäuse gewinnen, da sie nicht nur riesig Spass hätten ihre Quetschies selbst zu machen, sondern für uns ist es bei Ausflügen auch megaaaaa praktisch diese zu nutzen und mitnehmen, viel einfacher wie das Obst in der Hand, da dort oftmals etwas daneben geht und die Waschlappen dann meist sehr schnell ausgehen 😉

    Hier wäre es auch für die recht schwerbehinderten möglich, endlich einmal frisches Obst zu bekommen <3

    Die Quetschies im Laden kaufen ist leider für uns nicht möglich, da das Budget nicht reicht, diese Station würde es möglich machen, dass wir auch so etwas tolles anbieten können.

    Wir wünschen euch einen wundervollen Tag

  • Was für ein großartiger Gewinn 😍😍 ich bin Erzieherin und sehe jeden Tag wie sehr die Kinder Quetschies lieben..aber selber hergestellt ist doch einfach am besten. All meine Freundinnen haben schon kleine Kinder und wir treffen uns alle sehr oft und da kommt dieses Set einfach wie gerufen. Die Kinder könnten ihre eigenen Quetschies herstellen, könnten sich ihre Sorten selbst zusammenstellen und ich denke, dass wäre schon ein Highlight. Für unterwegs ist es einfach perfekt und wir sind alle einfach oft unterwegs ob Zoo, alle möglichen Spielplätze, Karls Erdbeerhof wir lassen nichts aus um es uns gut gehen zu lassen und den Kindern soviel Welt wie möglich zeigen zu können. Ich würde mich wirklich sehr freuen dieses tolle Set für uns alle zu gewinnen❤❤

  • Wäre dann für unsere beiden Töchter. Ich würde sie dann gern aktiv miteinbinden bei der Wahl der Früchte und Kombinationen, dann kreieren sie auch was ganz exklusives 😀

  • Für meine kleine Tochter , 2,5 Jahre alt. Sie ist sehr aktiv und wie wahrscheinlich alle Kinder liebt sie quetschies als Snack. Die Stadion scheint mir leicht zu bedienen, so dass sie hier sogar selber experimentieren könnte.

  • Für meine Zwillingsmädchen, die gerade ihren Beikoststart hinter sich gebracht haben und demnächst bestimmt auch ganz wild auf Quetschies sind…

  • Also bei drei Kindern (zwei Mädchen und ein Junge) bin ich leider eigennützig und würde das nicht gutherzig entferner Anverwandschaft oder dem Patenkind weiter schenken, sonden mit den Kindern ganz viel experimentieren und geniessen. Ich denke das ist auch für die Kinder spannend, zu sehen, was man alles an obst und Gemüse kombinieren kann… 😉

Hinterlasst mir eine Nachricht!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.