Hallo ihr Lieben!

Heute schreiben wir Freitag, den 12. Februar 2021. Und was sagt uns dies? Genau! Es ist wieder an der Zeit für 12 von 12!

Folgt mir also… Für zwölf sagenhafte 😉 Fotos aus unserem zur Zeit unglaublich spannenden (*Ironie*), abwechslungsreichen (*Ironie*) und abenteuerlichen (*Ironie*) Corona-Alltag!

1/12: Morgenkaffee. Und keine Nachttöpfe mehr.

Vielleicht erinnert ihr euch ja an meine letzten 12 von 12 aus vergangenem Januar? Da hatte ich ebenfalls meine Kaffeetasse fotografiert. Und im Hintergrund war meine Tischdeko, bestehend aus einer Emaillekanne, zu sehen. Der beste Ehemann von allen amüsierte sich ja täglich über meine Tischdeko und witzelte, passend zur Kanne fehle jetzt nur noch der zugehörige Nachttopf…

Da ich nun absolut keine Lust mehr hatte, am Esstisch jedes Mal an Nachttöpfe zu denken, wurde eben kurzerhand neue Deko bestellt. Und einfach umdekoriert *lach*

2/12: Ein Tag, an dem Päckchen kommen…

Auch ein “Insider” vom letzten Monat 😉

3/12: „Ich sagte mir, dass, solange es Bücher gebe, das Glück mir sicher sei.“ (Simone de Beauvoir)

Und das war in den Päckchen. Gleich dreifaches Bücherglück 🙂

Mr. Gatsby, Miss Golightly und Mr. Gray durften bei uns einziehen. Ich betone: Mr. Dorian Gray. NICHT Mr. Christian Grey! *lach*

4/12: Piñata-Muffins

Es ist ja tatsächlich Fasching. Auch, wenn das in diesem Jahr bislang ziemlich an uns vorbei gegangen ist…

Jedenfalls werden wir kommenden Sonntag mit unseren Kindern zu Hause eine rauschende Faschingsparty feiern. Mit bunten Kostümen, verrückter Musik und leckeren Piñata-Muffins. Die haben sich die Kinder mal wieder gewünscht. Das Rezept hatte ich übrigens kürzlich hier (Klick!) für euch verbloggt.

5/12: Der Frühling kommt!

Wenn ich mir meine Deko an meinem Küchenfenster so betrachte, komme ich ja schon so richtig in Frühlingsstimmung 🙂

Besagte und vorhin erwähnte Emaillekanne thront nun übrigens über meinem Spülbecken am Küchenfenster 😉

6/12: Der Frühling kommt doch noch nicht!

Ok, kaum sind wir draußen zu unserem Nachmittagsspaziergang wird mir klar: Es ist kalt. Sau kalt. Der Frühling kommt dann wohl doch noch nicht so schnell 😉

7/12: Winterimpressionen I

8/12: Winterimpressionen II

9/12: Die Schwarze

Auch über den Hundemantel unserer Schwarznase hatte ich ja bereits berichtet. Beziehungsweise eher über die Kommentare, die mich aufgrund des Hundemantels regelmäßig “erfreuen”… *augenroll*

Unser Vierbeiner mag seinen Mantel jedenfalls nach wie vor gerne. Und scheint auch endlich keine Rückenschmerzen mehr zu haben. Perfekt, oder? 🙂

10/12: Winterimpressionen III

11/12: Manche mögen’s wild.

Ich wurde jetzt schon häufiger gefragt, ob wir Vegetarier seien. So war bei meinen letzten 12 von 12 zu sehen, dass es Tofu zum Abendessen gab. Und wir essen auch sonst relativ häufig fleischlos. Was ebenfalls hin und wieder auf meinem Blog zu sehen ist. Daher haben mich mittlerweile einige Nachfragen erreicht 🙂

Vegetarier oder Veganer sind wir jedoch nicht. Wir essen bloß sehr wenig Fleisch. Heute beispielsweise gab es Wildgulasch mit selbst gemachten (*angeb* 😉 ) Spätzle. Lecker!

12/12: Läuten wir das Wochenende ein…

“Wer Wein trinkt, schläft gut, wer gut schläft, sündigt nicht, wer nicht sündigt, wird selig, wer also Wein trinkt, wird selig.” (William Shakespeare)

Mit einem gemütlichen Gläschen Wein lassen der beste Ehemann und ich nun die Woche ausklingen. Jetzt ist ja schließlich Wochenende 🙂

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende! Bleibt gesund und haltet die Ohren steif 😉