Käptn Ahoi! Maritimes Mama-Sohn-Outfit

Unser maritimes Mama-Sohn-Outfit. Wir lieben Partnerlook / Matching Outfits.

Mama und Sohn im Partnerlook, das geht nicht? Doch, es geht 🙂 und daher präsentiere ich heute unser maritimes Mama-Sohn-Outfit. Nachdem ich letzte Woche bereits mein liebstes Mama-Tochter-Alltagsoutfit vorgestellt habe, zeige ich heute ein weiteres Lieblingsstück aus meiner Kleidersammlung.

Ich muss zugeben, dass es mir die maritimen Stoffe wirklich angetan haben. Alles mit Ankern, Seepferdchen und Co. steht bei mir gerade hoch im Kurs. Ob Sommer oder Winter – die Motive passen für mich eigentlich immer. Und Shirts lassen sich auch in der kühleren Jahreszeit prima tragen. Mit einer passenden Weste kombiniert sind sie schließlich allwettertauglich.

Mein maritimes Ankershirt

Als ich diesen Stoff im Laden gesehen habe war mir direkt klar, dass er unbedingt mit zu uns nach Hause und zu einem Shirt vernäht werden wollte 😉 Die Tatsache, dass ich den Stoff in der Kinderecke des Ladens gefunden habe, wurde von mir gekonnt ignoriert. Sicherlich wurde er bl0ß fälschlicherweise bei den Kinderstoffen einsortiert 😉

Als ich mir dann vor meinem inneren Auge das fertige Shirt vorstellte, erschien es mir jedoch etwas eintönig. Ich mag es ganz gerne auch mal peppig. Auch (oder gerade?) im schnöden Alltag zwischen Kindern und Küche 😉 Also habe ich mir für die Armabschlüsse Bündchenware in einer Kontrastfarbe ausgesucht. Und um ehrlich zu sein gefällt mir das Shirt mit den knallroten Ärmelabschlüssen noch viel besser, als ich mir das zunächst vorgestellt hatte!

Der Schnitt enthält ursprünglich ein breites Bündchen als Saumabschluss. Diesen habe ich weggelassen, das Shirt um einige Zentimeter verlängert und gesäumt. Die ursprünglich langen Ärmel habe ich gekürzt.

Dunkelblauer Ankerstoff. Absolut jungstauglich!

Da bei meinen Nähprojekten üblicherweise Stoffstücke einer gewissen Größe übrig bleiben, kann ich aus den Resten immer noch ein passendes Kleidungsstück für eines meiner Kinder zaubern. Und da ich Partnerlook sowieso total toll finde, lasse ich mir diese Gelegenheit natürlich nicht entgehen 😉

Dieser dunkelblaue Stoff verlangte danach, zu einem Kleidungsstück für den Sohnemann verarbeitet zu werden. Für Hals-, Ärmel- und Saumabschluss verwendete ich in diesem Fall natürlich keine rote, sondern blaue Bündchenware. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie sehr die Farbe des gewählten Bündchens ein Kleidungsstück vollkommen verändern kann, oder?

Ich war jedenfalls total happy, endlich auch einmal ein Mama-Sohn-Outfit gezaubert zu haben! Meine Stoffwahl eignet sich sonst nämlich eher für den Mama-Tochter-Partnerlook. Und noch mag es der Sohnemann, passend zur Mama gekleidet zu sein. Eine innere Stimme sagt mir jedoch, dass sich das in nicht allzu ferner Zukunft sicher ändern wird 😉

Schnitte und Stoff

Beim Schnittmuster meines Oberteils handelt es sich um mein Lieblingsshirt: 

Basic-Shirt Miss Anna von My Little Ladybird. Ich habe das Shirt verlängert und anstelle des Bündchens einen Saum genäht. Die Ärmel habe ich gekürzt.

Schnittmuster Oberteil Sohnemann:

UpperMukk Kids von Mukkelchen. Genäht als Pullover mit Rundhalsausschnitt.

Verwendeter Stoff: 

‚Anker und Rettungsring‘ in dunkelblau von Little Darling. Dazu passende Bündchenware in rot und blau.

Habt ihr auch schon einmal ein Partneroutfit für euch und euren männlichen Nachwuchs genäht? Dann verlinkt eure Beiträge / Bilder gerne in den Kommentaren! Ich bin immer neugierig auf Inspirationen!

Wir machen mit beim RUMS-Tag!

Über aktivmitkindern (143 Artikel)
Mama zweier Kinder (*2013, *2015). Ursprünglich promovierte Naturwissenschaftlerin. Seit der Geburt des ersten Kindes nicht mehr in der Wissenschaft tätig, sondern Vollzeit-Kinderbespaßerin und Selbstbetreuerin.

3 Kommentare zu Käptn Ahoi! Maritimes Mama-Sohn-Outfit

  1. Das sieht sehr schön aus .hast du gut hinbekomme

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Flower Power: Ein sommerliches Retroshirt – Aktiv mit Kindern
  2. ‚Oma-Shirt‘ aus Viskose. Ich liebe es! – Aktiv mit Kindern
  3. Sommer? Kurze Pumphosen braucht das Kind! – Aktiv mit Kindern

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: