Pumphose und Leggings für Kinder selbst nähen: Die 2 besten und einfachsten Schnitte!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Diese sind als „Anzeige*“ gekennzeichnet.  

Anzeige*                                

Hallo ihr Lieben!

Der Sommer ist nun definitiv vorbei und daher war es für uns an der Zeit, die heißgeliebten kurzen Pumphosen der Kinder so langsam einzumotten. Eigentlich schade, denn an diesen farbenfrohen Kleidungsstücken hatten wir wirklich alle unseren Spaß – und ich kann euch gar nicht sagen, wie oft wir unterwegs auf die hübschen Hosen der Kinder angesprochen wurden! Allerdings mögen wir es auch im Herbst farbenfroh und fröhlich, daher möchte ich euch heute unsere Hosen-Varianten für kühlere Tage vorstellen 🙂

Selbstgenähte Pumphosen und Leggings für Kinder Partnerlook Klimperklein Pattydoo

Pumphose und Leggings im Partnerlook

Unsere Kinder lieben es, passend zueinander gekleidet zu sein. Daher dürfen sie sich immer einen Stoff ihrer Wahl aussuchen, den dann eben beide tragen können: Sowohl der Sohnemann, als auch das Tochterkind. Und es gibt ja mittlerweile so viele tolle „geschlechtsneutrale“ Stoffe, dass man wirklich eine riesige Auswahl zur Verfügung hat. Ihr kennt das doch sicherlich? Dieses Gefühl, wenn man im Stoffladen steht und wirklich nur einen(!) Stoff kaufen möchte, aber die anderen doch auch alle sooooo süß sind? 😉

Jerseystoff Spinnen für Kinderkleidung

Wenn wir uns dann also für einen (oder doch zwei, oder drei …) passenden Stoff entschieden haben, wird für den Sohnemann daraus eine Pumphose gezaubert und das Tochterkind bekommt die dazu passende Leggings. Pumphosen sind nicht nur im Alltag unglaublich praktisch, sondern sie passen auch noch unglaublich lange. Und unser Mädel ist einfach verrückt nach sportlichen Leggings. Und um ehrlich zu sein gefallen mir Leggings an einer Vierjährigen auch besser als Pumphosen 🙂

Selbstgenähte Pumphose und Leggings für Kinder im Partnerlook Klimperklein Pattydoo

Was ich an beiden Schnitten unglaublich genial finde: Sie sind wirklich super simpel und absolut einfach zu nähen. Diese beiden Teile sind mir auch bereits als absolute Nähanfängerin (ohne jegliche Vorkenntnisse) perfekt gelungen! Und mittlerweile schaffe ich es, diese beiden Kleidungsstücke in ziemlich kurzer Zeit fertigzustellen, was im stressigen Alltag mit zwei Kleinkindern natürlich von enormem Vorteil ist 😉

Schnitte und Stoff

Schnittmuster:

Die Pumphosen wurden nach dem Schnittmuster der Babyhose von Klimperklein genäht. Das eBook enthält die Größen 56 bis 92 und ist (auch für Anfänger!) sehr ausführlich beschrieben und bebildert. Man kann die Hose wahlweise mit Bündchen oder Saum nähen.

Die Leggings habe ich nach dem Schnitt Kinderleggings Lilly von Pattydoo erstellt. Das eBook enthält die Größen 92 bis 170, die Leggings kann auch als Dreiviertelhose genäht werden. Das eBook enthält eine sehr ausführliche Anleitung; zudem bietet Pattydoo ein Video-Tutorial an.

Verwendete Stoffe:

Da ich in der Vergangenheit schon häufig gefragt wurde, um welche Stoffe es sich denn auf den gezeigten Kleidungsstücken handelt, gebe ich an dieser Stelle normalerweise immer ganz gerne an, welche Stoffe ich vernäht habe. Allerdings muss ich heute passen 😉 Ich kann euch wirklich nicht mehr sagen, um welche Firmen es sich bei diesen Hosen gehandelt hat.

Weitere Inspirationen findet ihr bei Kiddikram und Made4Boys.

Anzeige*

 

Über aktivmitkindern (174 Artikel)
Mama zweier Kinder (*2013, *2015). Ursprünglich promovierte Naturwissenschaftlerin. Seit der Geburt des ersten Kindes nicht mehr in der Wissenschaft tätig, sondern Vollzeit-Kinderbespaßerin und Selbstbetreuerin.

3 Kommentare zu Pumphose und Leggings für Kinder selbst nähen: Die 2 besten und einfachsten Schnitte!

  1. Die Leggins von Pattydoo finde ich auch gut. Die sind sehr größengenau.
    Bei den Pumphosen habe ich am liebsten Frida von Milchmonster.

    Liebe Grüße, Nicoletta

  2. primetimechaos // 3. Oktober 2017 um 21:10 // Antworten

    Oooh die sehen ja super aus, Lisa! Meine Nichte wird bald 3, da könnte ich ihr genau so eine Leggings nähen 🙂 Danke für den Tipp, wird gleich gespeichert!
    Alles Liebe, Theresa

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: