Hallo ihr Lieben!

Bald ist es ja wieder so weit – Halloween naht mit großen Schritten! Und wir freuen uns hier alle schon riesig, dass wir in diesem Jahr (hoffentlich…) wieder so ein richtiges Halloween-Fest feiern können! Und zwar mit dem obligatorischen „Trick or Treat“ – also dem Sammeln der Süßigkeiten 🙂

Eine Sammeltasche für Halloween: Einfach selbst machen!

Da die Kinder in diesem Jahr also aller Voraussicht nach wieder losziehen dürfen, um in den Häusern der Nachbarschaft Süßigkeiten zu sammeln, stellt sich natürlich auch die Frage, worin die Massen an gesammelten Süßigkeiten transportiert und aufbewahrt werden sollen.

Sammeltaschen für Halloween

Natürlich gibt es unzählige Angebote, fertige Sammeltaschen für Halloween zu kaufen. Im Internet wird man von Angeboten an Halloween-Taschen förmlich erschlagen. Allerdings sind diese Taschen in aller Regel

1) oft recht teuer und

2) meist nicht sonderlich umweltfreundlich, da sie häufig aus Plastik gefertigt sind.

Die günstigste und nachhaltigste Alternative ist es daher sicher, die sogenannten „Trick-or-Treat“ Taschen einfach selbst zu nähen. Und das ist nicht nur günstig und nachhaltig – die selbst genähten Sammeltaschen für Halloween sind auch noch sehr robust und sehen klasse aus! Und sie sind wirklich ganz einfach zu machen.

Für die Sammeltasche benötigt ihr:

  • Baumwolltsoff für die Tasche mit einem schönen Herbst- oder Halloweenmotiv (ca. 0,50 m x 0,50 m)
  • farblich passender Baumwollstoff für das Innenfutter (ca. 0,50 m x 0,50 m)
  • Gurtband (ca. 1,00 m Gurtband mit einer Breite von 2,0 bis 2,5 cm)
  • farblich passendes Garn
  • eine Nähmaschine, einen Rollschenider / eine Stoffschere, Stoffklammern / Nadeln
Trick-or-Treat Bag

So näht ihr eure „Trick-or-Treat“ Sammeltasche:

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung zum Nähen eurer Sammeltasche findet ihr hier: Eine einfache Stofftasche selbst nähen.

Ich hatte hier vor einiger Zeit bereits ein ausführliches Tutorial erstellt. Anhand dieser Anleitung habe ich nun ganz einfach unsere Sammeltaschen für Halloween genäht.

Tipp: Achtet darauf, als Vorlage für eure Sammeltasche unbedingt eine kleine Tasche zu wählen! Beziehungsweise nehmt euer bewährtes Schnittmuster und verkleinert es um 50%. Denn die Halloween-Sammeltasche soll ja eine handliche Größe besitzen und nicht das Maß einer riesigen Einkaufstasche aufweisen 🙂

Schnittmuster Stofftasche

Und nun: Happy Halloween!

Diese Tasche ist wirklich ganz schnell und einfach selbst zu nähen. Und da ich für unsere drei Kinder ja auch gleich einmal drei Taschen nähen musste, weiß ich definitiv, wovon ich rede 😉

Die Taschen sehen zudem nicht nur hübsch aus, sondern sind auch eine sehr nachhaltige Alternative zu den im Handel erhältlichen „Trick or Treat“ Bags aus Plastik.

Sammeltasche für Halloween: Trick-or-Treat Bag selbst nähen

Seid ihr noch auf der Suche nach weiteren Inspirationen für Halloween? Dann schaut doch gerne einmal hier vorbei (einfach auf das jeweilige Bild klicken):